Es gibt verschiedene Arten der vegetarischen Ernährung. Lakto-Vegetarier essen Milchprodukte, aber kein Fleisch und keinen Fisch. Ovo-Vegetarier beziehen Eier in ihre Ernährung ein, meiden aber sämtliche anderen tierischen Proteinquellen.

Gesunde Aspekte

Wer wenig tierisches und viel pflanzliches Eiweiss isst, nimmt weniger Fette und Cholesterin und mehr Ballaststoffe zu sich. Vegetarier erkranken seltener an Diabetes, haben weniger Darmbeschwerden.

Defizite ausgleichen

Es kann vor allem zu einem Mangel an Proteinen, Vitamin B12, Vitamin D, Zink, Kalzium und Eisen kommen. Tierisches Eisen kann leichter absorbiert werden als pflanzliches. Darum die Mahlzeiten immer mit Vitamin-C-haltigen Nahrungsmitteln ergänzen, damit das Eisen besser aufgenommen werden kann (z.B. Mineral Zitrone). Für den Proteinbedarf reichlich Sojabohnen und Sojaprodukte (Tofu) essen. Hülsenfrüchte, Getreide, Nüsse und Samen sollten das Proteinangebot abrunden.

SPAR Veggie

Vegetarisch für Geniesser

Spezeill für Vegetarier. Entdecken Sie unser SPAR Veggie-Sortiment.

zu den Produkten

SPAR Vital

SPAR Vital Hülsenfrüchte

Die SPAR Vital Hülsenfrüchte helfen dabei, den Körper mit den nötigen Proteinen zu versorgen.

zu den Produkten

Banner