Mit langfristigen Kooperationen mit Umweltschutz-, Tierschutz-, Hilfs- und anderen sozialen Organisationen unterstreichen wir unser Engagement für eine nachhaltige Entwicklung und tragen damit einen Teil dazu bei, dass unsere Welt ein Stück besser wird.

Freiwilliger Klimaschutz und Energieeffizienz

Klimaschutz

Die SPAR Handels AG setzt sich aus Überzeugung für den nachhaltigen Klimaschutz ein.

Mit der freiwilligen Teilnahme am Programm der Energie-Agentur der wirtschaft bekennt sich die SPAR Handels AG zur aktiven Reduktion der CO2-Emissionen und zur Optimierung der Energieeffizienz.

Die Zielvereinbarung ist vom Bund, den Kantonen und Partnern der Wirtschaft anerkannt.

Fairtrade Max Havelaar

Fairtrade

SPAR ist Vertragspartner von Fairtrade Max Havelaar. Die Vereinbarung beinhaltet, dass SPAR auf allen getätigten Umsätzen von Fairtrade-Produkten eine Lizenzgebühr entrichtet.

Fairtrade garantiert, dass den Bauernfamilien in Entwicklungsländern eine bessere Behandlung zuteil wird. Sie erhalten faire Preise für ihre Produkte. Dadurch werden ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen verbessert und dadurch ihr sozialer Standard in punkto Gesundheit und Bildung erhöht.

Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden Fairtrade-Kaffee, -Honig, -Blumen und -Bananen an. Fairen Handel gibt es nur, dank Ihrer Unterstützung! Durch den Kauf eines Produktes mit dem Fairtrade-Gütesiegel leisten Sie einen direkten Beitrag. Fairer Handel ist mehr als nur Einkaufen – fairer Handel ist eine Lebenseinstellung. Denn ein Produkt schmeckt einfach besser, wenn die Kleinbauern in der Dritten Welt dank fairen Preisen ein würdiges Leben mit ihren Kindern führen können.

Mehr Informationen finden Sie hier.

MSC (Marine Stewardship Council)

MSC

SPAR hat im Dezember 2009 mit MSC International London eine Marketing-Vereinbarung getroffen. Diese Vereinbarung erlaubt es SPAR, das MSC-Logo für die Bewerbung der entsprechenden Produkte im Markt und Flugblatt zu nutzen.

MSC kennzeichnet Fische aus nachhaltig und vorbildlich geführten Fischereien, die Fische und Gewässer schützen, um den Fischbestand für die Zukunft zu sichern. Das blaue Siegel des MSC geniesst weltweit Vertrauen. Es gibt Verbrauchern die Möglichkeit, beim Fischeinkauf eine umweltbewusste Wahl zu treffen.

STS/KAGfreiland

STS und KAG

Mit dem schweizerischen Tierschutz sowie mit KAGfreiland findet ein regelmässiger Informationsaustausch über verschiedenste Themen statt. Somit ist gewährleistet, dass zwei namhafte Tierschutzorganisationen unser Handeln zum aktiven Schutz der Tiere kontrollieren und uns bei der stetigen Verbesserung unserer Prozesse begleiten und unterstützen.

Mit Sicherheit Schweizer Produkte

Suisse Garantie

SUISSE GARANTIE ist eine Garantiemarke, welche die Schweizer Herkunft von Lebensmitteln kontrolliert. SUISSE GARANTIE kennzeichnet Lebensmittel, deren Rohstoffe nicht nur in der Schweiz umwelt- und tiergerecht produziert, sondern auch in der Schweiz verarbeitet wurden. Alle SUISSE GARANTIE-Produkte unterliegen einem umfassenden Zertifizierungs- und Kontrollsystem. SPAR verkauft unter diesem Label sehr viele Produkte von Gemüse über Milch und Käseprodukte bis zu Fleisch und Wurstwaren.

IGORA – Alu Sammelgenossenschaft

Igora

SPAR ist bei der IGORA Mitglied und arbeitet aktiv mit, damit alle Aluminium-Abfälle wieder recycled werden können. Um das System finanzieren zu können, entrichtet SPAR auf jeder Dose/Tube/Petfood Schale eine vorgezogene Entsorgungsgebühr von Fr. 0.01 die direkt an die Genossenschaft abgegeben wird.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

PET-Recycling Schweiz

PET-Recycling

SPAR ist ein Mitglied der Organisation PET-Recycling Schweiz. Vor jedem SPAR Nachbarschaftsmarkt steht ein PET-Recycling-Container, damit die Konsumenten ihre leeren PET-Flaschen bei SPAR zur Wiederverwertung zuführen können. Das gesammelte PET wird an die Verteilerzentrale rückgeführt und von dort aus der PET-Recycling Schweiz weitergeleitet. Auf allen PET-Flaschen wird eine vorgezogene Entsorgungsgebühr von Fr. 0.018 durch SPAR an die PET-Recycling Schweiz abgeführt. Jährlich recycled SPAR über 900 Tonnen PET.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Energie-Agentur der Wirtschaft

Energieagentur

SPAR ist seit 2011 Mitglied beim KMU-Modell der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW). EnAW ist im Auftrag des Bundes mit den Aufgaben für sparsame und rationelle Energienutzung, Umsetzung von marktwirtschaftlichen Instrumenten (CO2-Lenkungsabgabe) und Abschluss von Vereinbarungen über Ziele des Energieverbrauchs von Grossverbrauchern betraut worden. Als Dienstleistungsplattform für Unternehmen unterstützt die EnAW Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe bei der Reduktion ihrer CO2-Emissionen und der Steigerung der Energieeffizienz.

Mehr Informationen finden Sie hier.

energienetz GSC

Energienetz GSC

SPAR ist Gründungsmitglied von energienetz GSG. Das energienetz GSG ist eine regionale Plattform für Energie- und Ressourceneffizienz. Die Initianten sind die Energiestädte Gossau, St. Gallen und Gaiserwald (GSG), die Handels- und Industrievereinigung Gossau (HIG), die Industrievereinigung St. Gallen Winkeln (IVW) sowie die Energiefachstelle des Kantons St. Gallen. In dieser einmaligen Konstellation - Gemeinden, Behörden und lokal ansässige Firmen arbeiten Hand in Hand - werden zusammen energieeffiziente Lösungen gesucht und erfolgreich umgesetzt.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Banner