Tessin

Während Jahrhunderten ernährte sich die mehrheitlich ländliche und arme Bevölkerung in dieser Region von Kastanien und von dem, was die Natur sonst noch hergab: Hafer, Roggen, Hirse, Mais, Gemüse − und Wein, dazu vielleicht noch etwas Käse.

Und genau dieses Urtümliche, dieses Archaische macht den Reiz der traditionellen Tessiner Kost auch heute noch aus – mit Wonne zu geniessen im Tessiner Lokal schlechthin, dem typischen Grotto.

Schweiz

Auf einen Blick

  • Land: Schweiz
  • Region: Tessin
  • Anbaufläche:
  • Hauptrebsorte: Rotweine

Winzer in dieser Region

Banner