Azienda Agricola Accordini Stefano

Paolo Accordini

Der Valpolicella aus den Bergen.

Paolo Accordini

Die Gemeinde Fumane liegt nördlich von Verona, im Herzen des Weingebiets Valpolicella. Die Weingüter der Azienda Agricola Accordini Stefano befinden sich in 600 Metern Meereshöhe in Cavalo – seit der Ernte 2010 befindet sich auch die Kellerei endgültig dort. Der neuerbaute Weinkeller wurde unter dem Aspekt einer optimalen, schonenden Verarbeitung geplant. Geführt wird die Azienda von Stefano Accordini unter Mithilfe seiner Frau Giuseppina und seinen Söhnen Tiziano und Daniele.

Die Weinberge profitieren von ihrer Südostlage und durch den für diese Region typischen Mischboden. Das windige, trockene Klima trägt dazu bei, dass die Trauben schön ausreifen können, um jene volle Fülle und die feinen Aromen zu erreichen, welche diesen Weinen ihren aussagekräftigen Charakter geben. Die verringerte Produktionsmenge im Weinberg wird durch die höhere Qualität des Traubenmaterials belohnt. Die Weinlese erfolgt im Vergleich zur Ebene mit einigen Wochen «Verspätung», da der Reifeprozess in der Höhe verlangsamt wird.

Die Arbeit in den Steilen Hanglagen macht sehr viel Freude, ist aber auch sehr aufwendig und mühsam. Die Rebstöcke werden im Guyot- System aufgezogen. Accordini hat durch seinen fast «heldenhaften» neuen Anbau, der aussergewöhnliche Ergebnisse erzielte, nie auf die Traditionen des Valpolicella verzichtet.

Italien

Veneto

Als Handelsmacht im östlichen Mittelmeer kam Venedig früh mit anderen Kulturen in Berührung.

mehr über diese Region erfahren

Banner