Domaine Saint François Xavier

Jean-François & Christian Gras

Unsere Werte sind Respekt, Tradition und Qualität.

Jean-François & Christian Gras

Die Domaine im Herzen der Dentelles de Montmirail hat eine lange Geschichte. Seit fünf Generationen liegt die Domaine Saint-François Xavier in der Hand der Familie Gras, heute bei Jean-François und Christian Gras. Das Gut umfasst 26 Hektaren Weinberge. Dazu zählen auch die weinhistorisch bekannten Böden des Prinzen von Orange.

Der Weinbau wird hier von Generation zu Generation gepflegt, immer mit derselben Betonung von Qualität und Authentizität. Die Rebsorten der Weine sind Grenache, Gigondas, Syrah und Mourvèdre. Die Reben mit einem Alter von durchschnittlich 40 Jahren ergeben eine bewusst gering gehaltene Ausbeute von 30 hl/ Hektare. Die Herstellungsmethode ist klassisch und richtet sich nach dem grossen Wissen der Vorfahren. Die Trauben aus jeder Parzelle werden separat verarbeitet und verbleiben durchschnittlich 25 Tage im Gärbehälter. Der Ausbau erfolgt mindestens ein Jahr lang im alten Eichenfass. Die Weine werden auf natürliche Weise geklärt. Ein Rest von Gerbstoff setzt sich daher im Laufe der Zeit am Boden der Flaschen ab, die entsprechend vorsichtig behandelt werden müssen.

Die aussergewöhnlichen Terroirs, die subtile Mischung der Rebsorten sowie die ständige, aufmerksame Pflege dienen dazu, Weine in höchster Qualität herzustellen, voluminöse Weine mit einer grossen aromatischen Finesse.

Frankreich

Südliches Rhônetal

Das Rhônetal fasziniert vom Plateau de la Dombes bis zu den Gorges de l’Ardèche...

mehr über diese Region erfahren

Banner