Rein in den Frühling

Endlich! Die Wintermonate sind vorüber und die Temperaturen laden zu Exkursionen im Freien ein. Also schnappen Sie Ihre Familie und stürzen Sie sich in den Sonnenschein! Die beliebtesten Frühlingsaktivitäten haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Mit Strassenkreide den Asphalt verschönern

Das schöne Frühlingswetter können Sie nutzen, um mit Ihren Kindern tolle Kunstwerke auf die Strasse zu malen. Wer mag, kann anschliessend etwas Wasser aus der Gartenspritzkanne oder einer nahen Pfütze auf die Strassenmalerei geben und beobachten, wie sich die Malerei verändert. So entstehen ganz tolle Kunstwerke!

Den Balkon und Garten aufpeppen

Überlegen Sie gemeinsam, ob Sie lieber Blumen oder Kräuter pflanzen möchten. Wie und wann das am besten klappt, wissen die Lieblingsoma und schlaue Ratgeber im Internet. Rüsten Sie die Familie mit Gartenwerkzeug aus und legen Sie los. Und f alls einer in der Runde so gar keinen grünen Daumen hat, kann dieser den Balkon aufräumen oder ihn sonst wie verschönern.

Die erste Velotour zur Gelateria

Sobald sich der Frühling ankündigt, steigen die Ersten aufs Velo. Machen Sie doch ein fach mit! Die Kleinen sind im Kindersitz oder Veloanhänger bestens aufgehoben und die Grösseren kommen so zu viel Bewegung. Die gute Planung einer abwechslungsreichen und nicht zu strapaziösen Route hält selbst Bewegungsmuffel bei bester Laune. Insbesondere, wenn das Ziel die favorisierte Gelateria ist.

Ein gemütliches Picknick auf der Wiese

Wer nicht soweit raus möchte, kann es sich im nahe gelegenen Park auf einer Wies e so richtig gemütlich machen. Packen Sie eine Decke ein, dazu noch ein paar gesunde Snack s und etwas Früchte sowie genügend zu trinken und schon kann das Picknick beginnen. Wer clever ist, denkt noch ans Federballset, den Fussball oder die Frisbeescheibe – damit es neben dem Schlem - men auch genügend Bewegung gibt.

Als Landschaftsfotografen losziehen

Wenn Sie mit der kinderfreundlichen Kamera durch die Umgebung schweifen, sehen Sie selbst altbekannte Orte mit anderen Augen. Bei gutem Licht gelingen Ihnen fantastische Aufnahmen, die Sie hinterher als Postkarten verschicken können – als Einladung zu einem gemeinsamen Frühlingsspaziergang oder schon gleich zu Ostern.

Eine kleine Bootstour als Abenteuer

In der Schweiz gibt es viele Seen und Gewässer, die mit kleinen Ruder -, Schlauch- oder Paddelbooten befahren werden dürfen. Also, Boot aufs Autodach oder ab zum Bootsverleih. Denn eine kleine Bootstour, mitten in der Natur oder von Seerosen und Enten umgeben, macht garantiert allen Spass.

Tipp

Frühlingsaktivitäten schweissen die Familie zusammen. Damit der Tag im Freien auch sicher ein Erf olg wird, machen Sie sich am bes ten eine Checkliste für alle benö tigten Utensilien und eventuelle Einkäufe.

Banner