Fête des Vignerons

Vom 18. Juli bis 11. August 2019 findet in Vevey die «Fête des Vignerons» statt. Dieses einmalige Weinfest findet gerade Mal alle 20 Jahre statt und ist von seiner Art her einzigartig. Nicht alleine nur die Lage der extra gebauten Arena in Vevey am Genfersee ist spektakulär, mit über 2 500 Teilnehmern und über 20 000 Zuschauern bei jeder Vorführung wird die «Fête des Vignerons» zu einer einzigartigen Veranstaltung, die seinesgleichen sucht. Die «Fête des Vignerons» wurde das letzte Mal im Jahre 1999 aufgeführt, aber die Tradition der Fêtes des Vignerons reicht zurück bis ins 18. Jahrhundert. 1797 beschloss der Rat der Confrérie des Vignerons, die besten Rebbauern in einer eigens dafür organisierten Zeremonie zu belohnen, und suchte eine entsprechende Plattform.

Schon damals wurde eine Tribüne für 2000 Schaulustige erstellt, die dem Schauspiel beiwohnen wollten. Erst 22 Jahre später wurde eine 2. Ausgabe des Anlasses aufgeführt, aber danach erhielt die «Fête des Vignerons» einen Stammplatz im Kulturkalender des Kantons Waadt. Die Fête des Vignerons wurde immer mehr zu einer Hommage an die Weinbaukultur der ganzen Region zwischen Lausanne und Villeneuve. Mit jedem Fest wurden die Aufführungen spektakulärer und aufwendiger. Heute ist der Anlass auch die erste Tradition in der Schweiz, die von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Der Marktplatz von Vevey ist das Herzstück der «Fête des Vignerons». Hier an diesem sanft abfallenden Platz, der zur Seeseite offen ist, kommt die Arena zu stehen, wo das «Spectacle» aufgeführt wird. Die Herausforderung an den Veranstalter ist enorm, denn die Bühne soll einerseits über 20 000 Zuschauern und mehreren Tausend Statisten Platz bieten. Sie soll aber auch den ästhetischen Wünschen der Regisseure Rechnung tragen und das Stadtbild nicht zu stark verändern.

Für die «Fête des Vignerons» bietet der Austragungsort Vevey aber daneben noch ein stattliches Rahmenprogramm, das seinesgleichen sucht. Jeden Tag verwandelt sich die Altstadt von Vevey in eine Festhütte, wo sich täglich über 40 000 Besucher treff en. Auf 10 verschiedenen Bühnen wird ein reichhaltiges Programm an traditioneller und zeitgenössischer Musik und Theater geboten. Daneben laden die geöff neten Weinkeller und Restaurants zum gemütlichen Verweilen ein. Vevey bietet während diesen drei Wochen ein unvergessliches Erlebnis, das man sich keinesfalls nehmen lassen soll.

Einen kleinen Vorgeschmack auf die «Fête des Vignerons» kann bereits jetzt genossen werden. Die Confrérie des Vignerons hat aus diesem Anlass 4 offi zielle Festweine selektionieren lassen. 2 Weine aus dem Chablais und 2 Weine aus dem Lavaux. Jeweils 1 Weiss- und ein Rotwein, ganz in der Tradition des Waadtlandes. Die beiden Weine aus dem Chablais, der Region zwischen Villeneuve und Bex mit den beiden berühmten Appellationen Aigle und Yvorne, sind bereits auf dem Markt. Schluck für Schluck verbreiten diese Weine ein wenig Waadtländer Lebensfreude und machen Lust auf diesen einmaligen Anlass, den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte. Also sichern Sie sich heute noch einen Platz an der «Fête des Vignerons» in Vevey – die Plätze sind rar. Mehr Informationen über diesen Anlass der Superlative erhalten Sie unter www.fetedesvignerons.ch
«Bienvenue à la Ville en Fête »

Chablais Rouge Cuvée «Fête des Vignerons»

Rebsorte: Pinot Noir, Gamay
Alkoholgehalt: 12.8 % vol.
Eigenschaft: Der Wein wurde auf den Steilterrassen im Chablais angebaut und speziell von der Confrérie des Vignerons selektioniert. Er zeigt eine rubinrote Farbe, ist in der Nase reich und aromatisch mit würzigen Noten. Im Gaumen vollmundig, rassig elegant mit weichen reifen Tanninen.
Trinkreife: 3 – 6 Jahre
Servicetipps: Bei 16 – 18° C servieren

Alle Details zum Wein finden Sie hier...

Chablais Blanc Cuvée «Fête des Vignerons»

Rebsorte: Chasselas
Alkoholgehalt: 12.5 % vol.
Eigenschaft: Auf den Terrassen des Schuttkegels des Erdrutsches von 1584 wird dieser Wein auf kalk- und kieselhaltigen Böden angebaut. Diese Böden ergeben einen mineralisch-floralen Wein mit einer prickelnd frischen Frucht. Der Wein wurde speziell für die 2019 stattfindende «Fête des Vignerons» kreiert und ist der offizielle Wein während der Veranstaltung.
Trinkreife: 2 – 5 Jahre
Servicetipps: Bei 10 – 12° C servieren

Alle Details zum Wein finden Sie hier...

Banner