Der PS-stärkste Event der Schweiz

Von Loopings in der Luft bis zu Donuts auf dem Asphalt: Beim Red Bull Race Day dreht sich alles um Motorsport und Aviatik

Präzis ausgeführte Flugmanöver, hochglanzpoliert schnelle Boliden, steilwinklige Drifts und Stunts auf zwei Rädern: All das gibt es beim Red Bull Race Day. Am Wochenende vom 10. und 11. August wird der Airport Grenchen zum Hotspot für Motorsport- und Aviatik- Fans.

Den Zuschauer erwartet unter anderem eine seltene P-38 Lightning von The Flying Bulls, die Red Bull Drift Brothers sowie die weltgrössten Modellsegelkunstflieger des Schweizer Teams Schaerer. Ebenfalls für Action sorgt eine Demo-Show des Red Bull Air Race Teams.

Showrun eines Formel-1-Boliden

Nicht fehlen dürfen ein Formel-1-Bolide des Aston Martin Red Bull Racing Teams und sein Schweizer Test- und Ersatzpilot Sébastien Buemi. Weil die Königsklasse hierzulande nicht erlebbar ist, ist der Showrun für ihn etwas ganz Besonderes. «Ich freue mich, diesen seltenen Anblick bei Höchsttempo zu präsentieren», sagt er und verrät: «Zum Spass wird´s aber auch ein bisschen Rauch geben.»

Wer die fahrenden und fliegenden Maschinen in Ruhe betrachten möchte, kommt bereits am Samstag für einen Rundgang durch die Boxengassen und Ausstellungen vorbei. Die orchestrierte Show findet am Sonntag statt.

Jetzt mit SPAR Friends Tickets gewinnen!

SPAR Friends verlost 1x2 Friends-VIP Tickets und 9x2 reguläre Tickets für den Red Bull Race Day.

Einloggen und teilnehmen

Banner