Chante Cigale

Die Bezeichnung Châteauneuf-du-Pape steht gleichermassen für einen Ort wie für ein Weinanbaugebiet. Hier, im Süden der Rhône – 100 Kilometer nördlich von Marseille –, hatten die Päpste von Avignon bis ins 18. Jahrhundert ihre Sommerresidenz. Noch heute weisen die Flaschengravuren auf die klerikale Herkunft hin.

Die auf ca. 50 Hektaren kultivierten Reben von Chante Cigale werden heute von Alexandre Favier gepflegt, nachdem er im Jahr 2002 im jugendlichen Alter von 20 Jahren das Zepter über die Weinherstellung von seinem Vater Christian übernommen hatte.

Verschiedene Rebsorten balancieren einen guten Rotwein aus.

Die meist sandigen, oft auch lehmigen und mit Kieselsteinen durchsetzten Böden geben den Reben Halt und Kraft. Was sie auch brauchen, wenn der starke Fallwind an ihnen rüttelt. Die Weine des Weinguts Chante Cigale bestehen hauptsächlich aus Grenache und Mourvèdre sowie etwas Syrah und Cinsault und gehören zu den besten, die was das Gebiet Jahr für Jahr abfüllt.

Die Qualität der Weine von Chante Cigale ist unbestritten. In Robert Parkers renommiertem Weinmagazin «Wine Advocate» werden die Weine regelmässig hoch gelobt. Dennoch sind die Preise im Vergleich zu anderen Regionen noch sehr moderat geblieben. Die Cuvées «Les Oliviers» und «Léonie» werden exklusiv für unsere SPAR Kunden abgefüllt und erfahren einen traditionellen Ausbau.

«Wein ist ein Kind der Sonne – damit erwärmen wir auch das winterliche Gemüt.»

Alexandre Favier, Winzer

Châteauneuf-du-Pape Chante Cigale Les Oliviers

Rebsorte: 60 % Grenache, 40 % Syrah
Alkoholgehalt: 14 bis 15 % vol.
Ausbau: 12 Monate in Betontanks und grossen Holzfässern

Eigenschaft: Saubere, fast burgundische Fruchtnoten von Kirschen und Himbeeren. Intensive Sekundäraromen nach Leder, Tabak und Schokolade. Nach und nach entwickelt sich ein würziges, kräuterartiges Bouquet. Der Wein fliesst wunderbar weich und geschmeidig über die Zunge und ist der perfekte Begleiter für Rindsfilet in Kräuterkruste oder Milchlamm mit Ratatouille. 

Servicetipps: Der Wein sollte idealerweise 20 Minuten vor Genuss dekantiert werden! Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16 bis 18 °C.

Alle Details zum Wein finden Sie hier.

Banner