Faire Milch bei SPAR erhältlich

Die Milch von «Faireswiss» garantiert den Schweizer Bauern einen gerechten Lohn: Sie erhalten einen Franken pro Liter Milch. SPAR unterstützt dies, indem diese Milch in allen Supermärkten erhältlich ist.

Die Zahl der Milchbetriebe hat sich innert 20 Jahren halbiert.

Sehr viel Arbeit und sehr wenig Ertrag: Dies beschreibt das Leben von vielen Schweizer Milchbauern, die mit viel Leidenschaft versuchen, ihre Existenz zu sichern und ein würdevolles Leben zu haben. Wegen der fallenden Milchpreise sehen sich leider viele Produzenten gezwungen, die Produktion oder gar den ganzen Betrieb aufzugeben. Und dieses Leid möchte SPAR unbedingt verhindern. Darum gibt’s in allen SPAR Supermärkten der Schweiz die Milch von «Faireswiss» im Sortiment.

Existenzen retten
Aufgrund der gefallenen Milchpreise erhalten die Schweizer Milchbauern am Ende nur ca. 50 Rappen pro Liter tatsächlich verkaufter(!) Milch. Dies steht jedoch Produktionskosten von etwa 98 Rappen pro Liter gegenüber, die sich auch mit Direktzahlungen des Bundes nicht decken lassen. Das Resultat: Immer mehr Bauernfamilien geben die Produktion von Milch auf oder sogar den ganzen Betrieb. Die sorgfältige Arbeit von Generationen wird zerstört und die Lebensgrundlage von Familien entzogen.

Gemeinsam helfen
Die faire Milch ist eine Genossenschaft, die allen Schweizer Milchproduzenten offensteht. Sie sammelt die Milch, verarbeitet sie weiter und bringt sie zu den Verkaufsstellen. Die faire Milch garantiert den Mitgliedern 1 Franken pro Liter Milch, damit schon mal die Produktionskosten gedeckt sind und ein würdiges Leben ermöglicht wird. SPAR unterstützt das Engagement von «Faireswiss», indem diese Milch in allen SPAR Supermärkten der Schweiz erhältlich ist. Mit dem Kauf von «Faireswiss»-Milch unterstützen Kunden Milchbetriebe ganz direkt und helfen mit, deren Existenz und Lebensgrundlage zu sichern.

Banner