In eigener Sache – E-Truck MAN

Das Streben nach Verbesserung war schon immer unser Antrieb. Wir arbeiten jeden Tag daran, alles bei SPAR besser zu machen – die Läden, das Angebot und unseren Service. Nun haben wir einen weiteren von vielen Schritten gemacht, um unsere Ökobilanz zu verbessern. Seit Juli 2020 ist der erste voll elektrische SPAR Lastwagen im Einsatz, der nun fast lautlos die SPAR Märkte mit allem beliefert, was Ihren Alltag besser macht.

Bereits im August 2012 stellten wir den ersten Hybrid-Lkw im schweizerischen Lebensmittelhandel in Dienst. Mit diesem «Flüstertruck» werden seither alle unsere Märkte in der Region Zürich bedient. Ermutigt durch die guten Erfahrungen, gehen wir nun einen Schritt weiter hin zu einer komplett emissionsfreien Mobilität und haben unseren ersten voll elektrischen Lkw in Betrieb genommen. Wir planen, pro Jahr mit unserem «Stromer» mindestens 19 000 Liter Diesel einzusparen. Dies entspricht gut 50 Tonnen CO2, die die Atmosphäre nicht belasten.

Umweltschutz liegt uns schon lange am Herzen

Der neue Elektro-Lkw ist eines der sichtbarsten Zeichen unserer vielen Bestrebungen, die Umwelt zu schonen. Andere wirken im Verborgenen. Wie zum Beispiel die stetig verbesserte Auslastung unserer Flotte durch gezielte Abholungen von Handelswaren bei strategisch günstig gelegenen
Lieferanten. Allein durch diese Massnahmen gelingt es uns jedes Jahr, über 150 Tonnen CO2 einzusparen. Wo es sinnvoll ist, nutzen wir auch die Bahn, um die Strassenkilometer weiter zu reduzieren. Alleine durch eine strategische Tourenoptimierung in der Südostschweiz und der Zusammenarbeit mit der Rhätischen Bahn (RhB) bei der Belieferung unserer SPAR Märkte in Davos und Klosters, fallen jährlich weitere 85 000 Strassenkilometer weg. Es sind viele kleine Schritte, die zu einem grossen Sprung nach vorn führen, und wir sind laufend daran, weitere Massnahmen und Ideen zu entwickeln, um die Umwelt in unserem schönen Land zu schützen.

Gute Energie bringt uns vorwärts

Mit unserem neusten Flottenzugang setzen wir ein weiteres Zeichen und nehmen unsere Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt wahr. Als erstes Unternehmen in der Schweiz setzen wir den ersten Elektro Lkw (eTGM) aus dem Hause MAN ein. Das Fahrzeug wurde von MAN in München entwickelt und ist mit einem 264‹kW (360‹PS) starken Elektromotor ausgerüstet, der das Fahrzeug bei optimalen klimatischen und topografischen Verhältnissen bis zu 180 km weit fahren lässt. Dank der raffinierten Bremskraft-Rückgewinnung (Rekuperation) lässt sich dieser Wert sogar noch steigern. Ab sofort wird es möglich sein auf dem ostschweizerischen Strassennetz unserem E-Truck zu begegnen. Aber Sie müssen Ihre Ohren gut spitzen, denn trotz seiner respektablen Grösse und 26 Tonnen Gewicht ist unser Elektro Lkw nicht nur emissionslos, sondern auch fast geräuschlos unterwegs.

Banner