Der weiche single Malt Whisky von der Schottischen Steinadler-Insel

Seit dem 19. Jahrhundert befanden sich auf der Insel Isle of Arran lediglich illegale Brennereien, gut versteckt vor den Augen der Regierung. Dann nach über 150 Jahren destillierender Abstinenz nahm auf der Arran Insel die einzige rechtmässige Brennerei ihre Arbeit auf. Das war 1995 und ein Jahr verspätet, weil sich Steinadler auf dem Gelände eingenistet hatten und man die Brutzeit abwarten wollte. Die Isle of Arran Distillers Limited war und ist im Besitz mehrerer Privatinvestoren und somit einer der wenigen unabhängigen Unternehmen in der schottischen Whiskyindustrie.

Der Golfstrom beschleunigt den Reifeprozess

Die Arran-Destillerie liegt ganz im Norden der gleichnamigen Insel in dem kleinen Dorf Lochranza. Die Wasserquelle hier heisst Loch na Davie und gilt als eine der reinsten in ganz Schottland. Hinzu kommt das spezielle Mikroklima, das sich in der permanenten Warmluftzufuhr durch den Golfstrom begründet und Whiskys schneller reifen lässt.

Der Master Distiller setzt auf höchste Qualität

Der Grossteil der Single Malts von Arran wird in Ex-Bourbon Fässern gelagert, wobei es auch kleinere Lagerbestände an Ex-Oloroso Fässern gibt. Jeweils, um das Geschmacksprofil auf die Nuance auszubalancieren. Die Destillerie lässt auf der Insel um die 20 000 Fässer reifen. Der Master Distiller James MacTaggart setzt mit seiner über 35-jährigen Berufserfahrung auf Tradition höchste Qualität. Der Single Malt Whiskys der ArranDestillerie ist im Gegensatz zu den meisten schottischen Destillaten ungetorft und wird nach seiner Reifung ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff abgefüllt. Den hohen Standard der Brennerei belegt auch der im Jahr 2005 erteilte «Ritterschlag» – in Form des „Queens Award for International Trade“.

Wir sind stolz, den Arran Lochranza Reserve im Detailhandel exklusiv für unsere SPAR Kunden anbieten zu können.

Arran Lochranza Reserve, 70 cl Isle of Arran, Schottland

Alkoholgehalt 43 % vol
Eigenschaft Der neue Arran Lochranza Reserve wurde in 90% Bourbon und 10% Sherry Fässern ausgebaut und besteht hauptsächlich aus 7 bis 8-jährigen Single Malts mit einer kleinen Menge an älteren Destillaten. Der Whisky präsentiert sich enorm elegant und leicht mit attraktiven Noten wie roter Apfel und Zitrusfrüchte. Hinzu kommen ein nussiges Aroma und die typische Salzigkeit eines Inselwhiskys.

«Ein Whisky pur – ein unverdünntes Glück!»
RUPERT SCHÜTZBACH

Banner