Die gesellschaftliche Verantwortung unseres Unternehmens

Wir stehen zu verantwortungsbewusstem Unternehmertum und handeln, wenn immer möglich, sozial, ökologisch und ökonomisch verantwortungsvoll. Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und leben diese gegenüber den Mitarbeitenden, der Umwelt und der Gesellschaft nachhaltig. Wir setzen Impulse und erhöhen unser Engagement in fünf definierten Bereichen.

Die 5 Grundsätze unserer gesellschaftlichen Verantwortung lauten:

  • Gesunde Ernährung
  • Lokale Verbundenheit
  • Respekt für unsere Umwelt
  • Ein toller Platz zum Arbeiten
  • Unser Engagement für die Gesellschaft 

Wir integrieren diese fünf Grundsätze in unser tägliches Handeln. Unsere Mitarbeitenden werden angehalten, diese überall, wo möglich anzuwenden und damit zu arbeiten. Gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur. 2010 haben wir das Unternehmen durch eine externe Beratungsfirma, Neosysy AG, Bern, auf unsere Aktivitäten im Bereich «gesellschaftliche Verantwortung» in Anlehnung an die ISO Norm 26'000 prüfen lassen. Unsere jahrelangen Anstrengungen zeigen Wirkung. Wir wurden mit guten Noten im Bereich Regionalität, Umwelt und Konsumententhemen bewertet. Verbesserungsmöglichkeiten wurden uns aufgezeigt, die nun mit viel Engagement angegangen werden. Die umgesetzten Massnahmen werden laufend publiziert.

Ein grosser Dank gilt unseren Mitarbeitenden, sind doch sie der Garant für eine nachhaltige Entwicklung unseres Unternehmens.

Sie wollen mehr wissen über unsere Aktivitäten? Blättern Sie einfach weiter und erfahren Sie mehr über die Vielfalt unserer Anstrengungen im Zeichen unserer gesellschaftlichen Verantwortung.

Rob Philipson
CEO der SPAR Gruppe

SPAR verpflichtet sich zur Nachhaltigkeit

Die SPAR Gruppe erhält den Lean & Green Award von GS1

Am 14. Juni 2019 wurde der SPAR Gruppe im Rahmen der 14. Generalversammlung von GS1 der Lean & Green Award 2019 verliehen. Damit verpflichtet sich das Detailhandelsunternehmen, seine CO2-Emissionen in Transport und Logistik innerhalb von fünf Jahren um mindestens 20% zu reduzieren. Die Lean & Green Initiative wurde 2008 in Holland im Auftrag der Regierung gestartet und hat sich mittlerweile in 12 Ländern mit über 500 teilnehmenden Unternehmen etabliert.

Mit ihrer Verpflichtung zum Lean & Green Label leistet die SPAR Gruppe in den nächsten fünf Jahren einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Das Detailhandelsunternehmen hat sich mit folgenden Massnahmen verpflichtet, die mit Unterstützung von Swiss Climate erarbeitet wurden, seine CO2-Emissionen um mindestens 20% zu reduzieren:

  • Auf der Strecke St. Gallen–Davos erfolgt der Gütertransport durch einen LKW-Verlad auf die Rhätische Bahn. Dabei können pro Jahr 80 Tonnen CO2 eingespart werden.
  • Ein neues Transportmanagement-System optimiert die Touren durch eine signifikante Reduktion der Leerfahrten und Reduktion von Logistikkilometern. Dabei können jährlich 140 Tonnen CO2 eingespart werden.
  • Die Kühlsysteme der LKWs werden optimiert (Luftschott, Vorhänge etc.), um den Kühlverlust zu senken und damit 110 Tonnen CO2 pro Jahr einzusparen.
  • Dank eines neu entwickelten klappbaren Rollbehälters können Sonderfahrten bei der Leergutabholung merklich reduziert werden.
  • Die LKW-Fahrer erhalten regelmässige Schulungen zum treibstoffarmen Fahren, wodurch sich der Treibstoffverbrauch um mindestens 5% senken lässt.
  • Zusätzlich setzt sich die SPAR Gruppe engagiert mit neuen alternativen Antriebstechnologien für LKW auseinander, um zukünftig noch mehr Treibstoff einzusparen.
  • Am Hauptsitz von SPAR in St. Gallen werden für Heizung und Warmwasseraufbereitung erneuerbare und CO2-neutrale Energieträger eingesetzt (Schnitzelheizung).

Als eines der Gründungsmitglieder von PRISMA engagiert sich SPAR zusätzlich für ein nachhaltiges Recyclingsystem für alle Arten von Verpackungen. Neben Sammelstellen für PET, PE, Batterien und Energiesparlampen verfügen einige SPAR Nachbarschaftsmärkte auch über Sammelbehälter für Getränkekartons. Durch dessen Recycling werden einerseits die natürlichen Ressourcen geschont und andererseits deutlich weniger CO2-Emissionen freigesetzt.

GS1 ist ein Fachverband für nachhaltige Wertschöpfungsnetzwerke und gleichzeitig der Schweizer Host der Initiative Lean & Green. Er verleiht die Awards und unterstützt die an der Initiative teilnehmenden Unternehmen bei der Umsetzung der gesteckten 5-Jahres-Ziele zur Reduktion des CO2-Ausstosses. Die Umsetzung der Lean & Green-Ziele eines Unternehmens wird am Ende der Laufzeit durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle überprüft. Wurden die Ziele erreicht, wird dem Unternehmen ein Lean & Green Star verliehen. Insgesamt können heute bis zu fünf Lean & Green-Sterne erreicht werden.

1. Gesunde Ernährung

Wir wollen es unseren Kunden und Mitarbeitenden einfacher machen, sich gesund zu ernähren durch gesunde und sichere Produkte sowie bessere Informationen über Ernährungswerte auf den Produkten. Es liegt uns viel daran, dass unsere Kunden und Mitarbeitenden einen gesunden Lebensstil führen. Wir wissen aber auch, dass es jedem Menschen selbst überlassen ist, sein Leben gesund oder ungesund zu führen.

2. Lokale Verbundenheit

SPAR ist der Supermarkt in Ihrer Nähe. Überall, wo ein SPAR Supermarkt ist, pflegen wir partnerschaftliche Beziehungen mit der Bevölkerung vor Ort. Wir bieten Möglichkeiten für lokale Arbeitsplätze, lokale Serviceleistungen und lokale soziale Unterstützungen. Wir wollen überall, wo wir einen SPAR Supermarkt eröffnen, ein guter Nachbar sein und uns an das lokale Umfeld anpassen.

  • Wir arbeiten intensiv mit lokalen Lieferanten zusammen, um der breiten Bevölkerung Produkte aus der Nachbarschaft anzubieten.
  • Wir denken an die Jugend und bieten an vielen Standorten interessante Lehrstellen mit guten Karrierechancen an.
  • Wir pflegen den Kontakt zu lokalen Vereinen, Sportvereinen und karitativen Organisationen und sind somit Teil der Nachbarschaft.
  • Unsere SPAR Partner, die im Franchising System selbständig Supermärkte führen, sind selbst Teil der lokalen Bevölkerung, kennen die Bedürfnisse vor Ort und handeln entsprechend.
  • Wir berücksichtigen, wenn immer möglich bei Neu- und Umbauten lokale Handwerker und Gewerbetreibende.

Auf gute Nachbarschaft.

3. Respekt für unsere Umwelt

Wir glauben, dass eine der grössten Herausforderungen der Zukunft der Erhalt unserer Umwelt sein wird. Als Lebensmittel-Detailhandelsunternehmen können wir auf verschiedensten Gebieten unseren Beitrag zur Reduzierung der klimatischen Veränderungen leisten. Unsere Anstrengungen können wie folgt umschrieben werden:

  • Verantwortungsvolles Ein- und Verkaufen unserer Produkte
  • Eine der saubersten Transportflotten der Schweiz
  • Energiesparende und umweltfreundliche Techniken
  • Effizientes und sortenreines Abfallmanagement

4. Ein toller Platz zum Arbeiten

Die Basis unseres Erfolges bilden unsere über 2'000 Mitarbeitenden. Zusammen mit den Angestellten bei unseren über 110 SPAR Detaillisten arbeiten ca. 3'000 Mitarbeitende, davon rund 317 Lernende, unter dem Zeichen der SPAR Tanne. Sie stehen im täglichen Kontakt mit unseren Kunden. Wir fühlen uns verpflichtet, unsere Mitarbeitenden zu fördern und zu entwickeln, damit sie bestmöglich im Dienste unserer Kunden arbeiten können. Unsere Vision «Wir agieren mit Leidenschaft für Lebensmittel» vermitteln wir jedem neuen Mitarbeitenden.

Unsere Führungsgrundsätze «Spirit of SPAR» bilden den Handlungsrahmen für unsere Führungskräfte und Mitarbeitende. Die sieben Haltungen des «Spirit of SPAR» bilden einen integralen Bestandteil unserer Unternehmenskultur und werden an vielen Schulungen thematisiert.

  1. Kundenorientierung
  2. Team
  3. Führen durch Zielsetzungen
  4. Kompetenz und Verantwortungsbereiche
  5. Leistungsprinzip
  6. Kommunikation
  7. Die Unternehmung und das private Umfeld

Diese Führungsgrundsätze «Spirit of SPAR» sind jedem Mitarbeitenden bekannt und wir handeln und leben nach diesen Grundsätzen.

5. Unser Engagement für die Gesellschaft

Gesellschaftliches Engagement ist als wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur fest in der Unternehmensgeschichte verankert und spiegelt sich in unserem täglichen Handeln wider.

  • Soziales Engagement
  • Jugendschutz
  • Mitgliedschaft und Zusammenarbeit mit NGOs
  • Unternehmensleitbild der SPAR Gruppe
Banner
spanking-porno.net
spankingvids.org
spankingpain.net
jav-porno.net