Veneto

Als Handelsmacht im östlichen Mittelmeer kam Venedig früh mit anderen Kulturen in Berührung.

Hier landeten die verschiedensten Gewürze, Reis, Mais und viele andere Obst- und Gemüsesorten. Nachdem sich die Sumpfgebiete der Poebene hervorragend für den Reisanbau eigneten, entstanden hier schnell leckere Reisgerichte bis heute fixer Bestandteil des venezianischen Speiseplans: Reis mit Erbsen, Risotto mit Krabben, Reis mit Kutteln und Reis mit schwarzer Tintenfischsauce...

Die Region kann auf eine belebte Geschichte zurückblicken. Bis heute spürt man vielerorts den Einfluss der Serenissima. In der Literatur, der Architektur und im Charme der Einheimischen − überall hinterliess der Löwe von Venedig seine Spuren. Kunst und Kultur gelten im Veneto als Motor der Gesellschaft. Um das Veneto in all seinen Facetten zu erleben, sollte man vor allem die stillen Ecken bereisen wie den Canal an der Piazza di Garibaldi von Treviso.

Italien

Auf einen Blick

  • Land: Italien
  • Region: Veneto
  • Anbaufläche:
  • Hauptrebsorte: Weissweine

Winzer in dieser Region

Banner