Eric und Joël Durand

Jeder Wein lehrt mich, dass er die Vollkommenheit der Natur in sich trägt.

Eric und Joël Durand

Die Domaine Durand wird von den Brüdern Eric und Joël Durand seit 1991 im Familienbesitz betrieben. 15 Hektaren Weinberge sind über die Bezirke Châteaubourg und Glun der AOC verbreitet, im Süden St-Joseph und AOC Cornas. 7 Hektaren sind in St-Joseph angebaut, 5,5 Hektaren in Cornas, 1,5 Hektaren im Weinland und der Rest in neue Plantagen St-Péray und St-Joseph.

Die Weinberge befinden sich auf Granithügeln an steilen, kargen Hängen. In jedem Jahr müssen die Terroirs wieder frisch aufgebaut werden, um die Erde auf dem Boden zu halten. Das Bodengleichgewicht wird durch die Zufuhr von organischem Bodenverbesserer stimuliert. Die Auswahl der Weinranken und der Trauben, die Laubarbeit, aber auch die gesamte Ernte: Alles geschieht von Hand. Mit äusserster Sorgfalt werden die Reben bewirtschaftet, in direkter Abhängigkeit der Risikofaktoren Pflanzenwuchs und Wetter. Eric und Joël Durand sind bekannt dafür, dass sie den für die Region typischen Ausdruck mit einer sorgfältigen Weinbereitung und Kultivierung optimieren, indem sie das von Natur aus in der Traube vorhandene Potenzial respektieren.

Mit ihrer Erfahrung und ihrer Passion für höchste Qualität bringen die Brüder Durand Weine von besonderer Finesse im Gaumen hervor. Zu Recht gehören sie heute zu den bekanntesten Winzern im nördlichen Rhônetal.

Frankreich

Nördliches Rhônetal

Ihre Qualität verdanken die Weine der Rhône vor allem den Rebsorten...

mehr über diese Region erfahren

Banner