Gemeinsam zum Erfolg

Eine Erfolgsgeschichte geht weiter. Die SPAR Handels AG und der Schweizerische Handball-Verband verlängern ihre Zusammenarbeit um weitere drei Jahre bis Juni 2025.

Seit einem Jahrzehnt engagiert sich die SPAR Handels AG jährlich mit einem namhaften Betrag für den Schweizerischen Handball-Verband (SHV) und dessen Vereine. Erfreulicherweise gehen die beiden Parteien auch weiterhin gemeinsam in die Zukunft. Denn SPAR und der SHV verlängern ihren auslaufenden Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2025. So wird SPAR weiterhin Presenter der Frauen-Nationalmannschaften, Naming-Right-Partner der SPAR Premium League (SPL 1 und SPL 2) sowie Hauptsponsor des Mobiliar Handball Cups bleiben.

Dank der Weiterführung des Engagements profitieren auch sämtliche Schweizer Handballvereine. Über die im Jahr 2016 eingeführte Handball-App können Kundinnen und Kunden bei jedem ihrer Einkäufe bei SPAR (2,5 %) und TopCC (1 %) ihrem Lieblingsclub einen Prozentsatz ihres Einkaufsbetrags als Unterstützung für den Nachwuchs gutschreiben lassen. So kam auch in der vergangenen Saison wieder ein stattlicher Betrag zusammen. SPAR COO Gary Alberts durfte an den Handball Awards dem CEO von Handball Schweiz, Jürgen Krucker, einen Scheck in der Höhe von CHF 36 000.– überreichen.

Frauen Handball-EM 2022

Erstmals in der Geschichte des Schweizer Frauen-Handballs ist die Nati 2022 an einer EM-Endrunde dabei. So kann die Handball-Schweiz das Team vor Ort in Ljubljana unterstützen. Anfangs November ist es soweit. Die Schweiz nimmt an der EHF EURO 2022 teil, die in Slowenien, Montenegro und Nordmazedonien ausgetragen wird. Das Team von Trainer Martin Albertsen trifft in der Vorrundengruppe A auf Ungarn, Norwegen und Kroatien, die Spiele werden in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana ausgetragen.

Die Schweiz wird alle ihre drei Partien in der 12 480 Plätze fassenden «Arena Stožice Ljubljana» austragen. Der SHV hat bereits einen Schweizer Fan-Sektor in der Arena reserviert. Sie wollen mit dabei sein, wenn das Team um Kündig, Hodel und Gautschi erstmals an einer Endrunde aufläuft? Wie Sie an die Tickets kommen, ist unten beschrieben. Die Frauen-Nationalmannschaft, der SHV und Travelclub freuen sich schon jetzt über zahlreiche Schweizer Fans vor Ort in Ljubljana!

Fan-Reise (alles inklusive)

Zusammen mit Travelclub organisiert der SHV eine Fan-Reise nach Ljubljana. Für weniger als CHF 1000.– gibt es Flug, Flughafentransfer, Hotel, Tickets für die Spiele und Fan-Shirt inklusive. Schweizer Fans haben dabei zwei Möglichkeiten.

Zwei Spiele:

Los geht die Reise mit einem Direktflug* von Zürich nach Ljubljana am Freitagmittag. Die Fans besuchen die beiden Spiele gegen Ungarn (Freitag) und Norwegen (Sonntag) und reisen am Montagnachmittag per Direktflug zurück nach Zürich. Drei Spiele: Wer diese Reise bucht, hängt in Slowenien noch zwei Tage an, besucht auch die dritte Partie gegen Kroatien (Dienstag) und fliegt am Mittwoch zurück in die Schweiz.

* Alternativ ist auch eine Anreise mit dem Nachtzug möglich.

So sieht der Spielplan aus:

Freitag, 4. November 2022, 18.00 Uhr:
Ungarn – Schweiz

Sonntag, 6. November 2022, 20.30 Uhr:
Schweiz – Norwegen

Dienstag, 8. November 2022, 18.00 Uhr:
Kroatien – Schweiz

Fresh News

Jetzt Angebote und Neuigkeiten
entdecken!

Standort finden

SPAR Nachbarschaftsmarkt
in Ihrer Nähe

Suchen »