Gin: Warm im Winter

Wenn es draussen kalt und dunkel wird, macht man es sich drinnen umso gemütlicher: warme Decken, flackernde Kerzen und für eine extra Portion Gemütlichkeit leckere, warme Getränke. Zum Beispiel ein heisser Wonderland Christmas Gin aus dem Hause Kaltenthaler  einem traditionellen Familienunternehmen in 3. Generation.

«Innovation durch gelebte Tradition»

Mitten im grössten Weinbaugebiet Deutschlands Rheinhessen liegt die Brennerei Destille Kaltenthaler. Einst gegründet vom Grossvater, führt heute der Enkel und ausgebildete Brenner Felix Georg Kaltenthaler die Geschicke des traditionsreichen Familienunternehmens: «Innovation durch gelebte Tradition», so der Leitsatz. Bereits in jungen Jahren begann Felix Georg Kaltenthaler seine ersten Brände zu machen und lebte fortan die Leidenschaft des Brennens. Und diese schlägt sich offenbar in der Qualität nieder: Die Destille Kaltenthaler wurde bereits mehrfach mit dem Staatsehrenpreis ausgezeichnet. Gegründet als Weingut, konzentrierte sich der Grossvater jedoch bald auf die Produktion von Likören und Obstbränden. Mittlerweile wurde das Sortiment um Schnaps und Rum erweitert. Dazu gehört unter anderen eben der Winter Wonderland Christmas Gin. Es kommen aber auch handgefertigte Spirituosen sowie Projektentwicklungen im Auftrag hinzu.

Ein echtes Wonderland

Um sich so richtig schön auf Festtage einzustimmen, gibt’s die Klassiker, die jeder kennt und mag: Glühwein, Apfelpunsch und Eierlikör. Aber wieso nicht mal etwas Neues ausprobieren? Wie wäre es mit einem leckeren Christmas Gin? Ein sinnlich weihnächtliches Geschmackserlebnis mit dem zarten Aroma von Orange, Vanille, Zimt in Kombination mit Gin. Und dafür eignet sich besonders der hochwertige Wonderland Christmas Gin mit dem Aroma von Zimt, Vanille, Orange und Bratapfel für eine herrliche Weihnachtsstimmung. Entsprechend auch das Flaschendesign: eine weihnächtliche Winterlandschaft, die starke Emotionen weckt.

Inspiration: Kunden

Die Idee des Christmas Gin entwickelte sich aus Anfragen nach Weihnachtsprodukten von Kunden. Der Reiz und die Herausforderung lagen insbesondere darin, dass das Thema Weihnachten beim Gin bislang nicht präsent war. Also wurde experimentiert, probiert und entwickelt.

So entsteht der Gin

Der Wonderland Christmas Gin wird im Destillationsverfahren hergestellt: das heisst, alle Botanicals werden einzeln destilliert, damit bei der Mazeration (Entzug der Aromen mittels Alkohol) jedem Botanical auch genau die Zeit gegeben werden kann, die es wirklich benötigt, um seinen Geschmack vollends entfalten zu können. Die einzelnen Botanicals werden dann entsprechend der Rezeptur zusammengeführt und in die Flaschen abgefüllt. Und anschliessend ist der Wonderland Christmas Gin bereit zum Genuss: zum Wohl und fröhliche Weihnachten!

CHRISTMAS-GLÜHGIN
50 cl, 42 % vol.

Zutaten

  • 6 cl Wonderland Christmas Gin
  • 10 cl Apfelsaft
  • 10 cl Orangensaft
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 1 Orangenscheibe

Zubereitung 

  • Saft mit aufgeschnittener Vanilleschote erwärmen 
  • Warmen Saft und Gin in einem geeigneten Gefäss mischen 
  • Mit Zimtstange und Orangenscheibe dekorieren

Fresh News

Keine Angebote und Neuigkeiten
verpassen!

Standort finden

SPAR Nachbarschaftsmarkt
in Ihrer Nähe

Suchen »