Strassentransportfachmann/-frau EFZ

Frische Lebensmittel und andere Waren müssen täglich von der Zentrale in alle Verkaufsstellen transportiert werden. Das ist der Wirkungsort von verantwortungsbewussten und zuverlässigen Strassentransportfachleuten. Sie sind für das fachgerechte und sichere Beladen der Transportmittel verantwortlich und das Transportieren der Bestellungen in die richtige Verkaufsstelle. 

Strassentransportfachleute kennen die nationalen Transportvorschriften und fahren in bestimmte Regionen, in der ganzen Schweiz. Die oft langen Fahrten erfordern viel Konzentration. Unter Zeitdruck im städtischen Verkehr, bei Pannen oder einem Unfall bleiben sie ruhig und ergreifen die notwendigen Massnahmen.

Neben dem Transport übernehmen Strassentransportfachleute auch Reinigungs-, Unterhalts- und kleinere Reparaturarbeiten am Fahrzeug. Sie arbeiten selbstständig und verantwortungsbewusst. Sie verfügen ausserdem über technisches Verständnis und handwerkliches Geschick und haben Freude am Kontakt mit Menschen.

3 Jahre (Abschluss mit eidg. Fähigkeitszeugnis / EFZ) 

Mit 17 Jahren erhalten die Lernenden den Lernfahrausweis der Kategorien B, C und CE. Sie werden von ihrem Ausbilder auf Fahrten begleitet. Nach bestandener Fahrprüfung erledigen sie die Transportaufträge selbständig.

  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Selbständigkeit
  • Kontaktfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Gesundheit und körperliche Fitness (Zeugnis des Vertrauensarztes nötig)
  • Psychische Belastbarkeit
  • Freude am Unterwegssein
  • abgeschlossene obligatorische Schulpflicht
  • mittlere bis gute Schulleistungen
  • evtl. weitere Testergebnisse (Multicheck-Test, Berufs-Check, Stellwerk, etc.) 

Fresh News

Keine Angebote und Neuigkeiten
verpassen!

Standort finden

SPAR Nachbarschaftsmarkt
in Ihrer Nähe

Suchen »