Chin-chin mit Glüh-Gin

Mitten im grössten Weinbaugebiet Deutschlands – Rheinhessen – liegt die Brennerei Destille Kaltenthaler. Einst gegründet vom Grossvater, führt heute der Enkel und ausgebildete Brenner Felix Georg Kaltenthaler die Geschicke des traditionsreichen Familienunternehmens: «Innovation durch gelebte Tradition» so lautet sein Leitsatz. Und so konnte auch dieses neue Produkt entstehen: Glüh-Gin, ein Likör auf Basis eines hochwertigen Gins, welcher mit höchster Brennereikunst hergestellt wird.

Bereits in jungen Jahren begann Felix Georg Kaltenthaler, seine ersten Brände zu produzieren und lebte fortan die Leidenschaft des Brennens. Und diese schlägt sich auch in der Qualität nieder: Die Destille Kaltenthaler wurde bereits mehrfach mit dem Staatsehrenpreis ausgezeichnet. Obwohl die Destille als Weingut gegründet wurde, konzentrierte sich der Grossvater jedoch bald auf die Produktion von Likören und Obstbränden. Mittlerweile wurde das Sortiment um Schnaps und Rum erweitert. Die Idee, einen Gin für die Weihnachtszeit herzustellen, entwickelt Kaltenthaler auf Grund von Anfragen seiner Kundschaft, welche sich immer wieder nach Weihnachtsprodukten erkundigt hat. Entstanden ist ein wunderbares Produkt: der Winter Wonderland Gin. Er dient als Basis für den Likör «Glüh Gin», eine sehr feine Alternative zu den üblichen Weihnachts-Drinks wie Glühwein, Apfelpunsch oder Eierlikör.

Der Winter Wonderland Gin wird mit viel Sorgfalt und Sachverstand hergestellt: Im Destillationsverfahren werden die Botanicals (Gewürze und Aromen, welche dem Gin durch ihre geschickte Kombination den einzigartigen Charakter verleihen) einzeln destilliert, damit vorher bei der Mazeration (Entzug der Aromen mittels Alkohols) jedem Botanical auch genau die Zeit gegeben werden kann, die es wirklich benötigt, um seinen Geschmack vollends entfalten zu können. Der Gin enthält die Aromen von Zimt, Vanille, Orange und Bratapfel, welche für eine herrliche Weihnachtsstimmung am Gaumen sorgen.

Glüh-Gin gibt es exklusiv bei SPAR in der Schweiz, der Likör kann ganz nach Belieben und Kreativität pur oder gemixt genossen werden. Hier ein weihnachtliches Rezept, welches gut zur Adventszeit passt:

Rezept Glüh-gin

Bei der Zubereitung darf der Glüh-Gin nur erhitzt, aber keinesfalls gekocht werden. Zu 6 cl Glüh-Gin werden 4 cl Apfelsaft und 4 cl Orangensaft hinzugegeben, zusammen sanft erwärmen. In einem Glas mit Orangenscheibe und Zimtstange servieren.

Glüh-Gin, 16 %, 5 dl

Fresh News

Jetzt Angebote und Neuigkeiten
entdecken!

Standort finden

SPAR Nachbarschaftsmarkt
in Ihrer Nähe

Suchen »